Zurück zur Übersicht

Technisches Merkblatt Retentionsdächer veröffentlicht

Informationen rund um Dachaufbau und Abdichtung eines Retentionsdaches

15.04.2021

Kompakt

Informationen für Planer und Ausführende sowie Bauherren, die sich zum Thema Retentionsdach informieren möchten. Das Merkblatt ist als kostenloses PDF verfügbar.

Technisches Merkblatt Retentionsdächer veröffentlicht

Die Retention von Wasser auf Dächern spielt eine zunehmend wichtigere Rolle bei der Gestaltung und Nutzung von Flachdächern. Deshalb hat die Bitumenbahn GmbH Anfang April ein neues technisches Merkblatt mit Informationen rund um Retentionsdächer veröffentlicht.

Retentionsdächer stärken den natürlichen Wasserkreislauf, in dem sie Wasser auf der Dachfläche zurückhalten. Dadurch begünstigen sie die natürliche Verdunstung und ermöglichen die zeitverzögerte und gedrosselte Einleitung des Überschusswassers in die Kanalisation oder in dezentrale Versickerungsanlagen. Besonders wertvoll sind diese Eigenschaften hinsichtlich der Klimaveränderung und den zunehmenden Starkregenereignissen. Damit das Retentionsdach seine Funktion erfüllen kann, benötigt es ein zuverlässiges Fundament. Denn das stehende Wasser beansprucht die Dachabdichtung in höherem Maße.

Das neu erschienene Merkblatt ist eine übersichtliche Planungs- und Verarbeitungshilfe, die zur dauerhaften Funktionssicherheit der Dachabdichtung beiträgt. Neben dem Funktionsprinzip eines Retentionsdaches ist darin auch der Aufbau eines Retentions-Gründaches skizziert. Darüber hinaus werden die Auswirkungen auf die Tragkonstruktion und die Dachabdichtung thematisiert. Die Informationen sind für Planer und Ausführende sowie Bauherren, die sich zum Thema Retentionsdach informieren möchten, relevant. Das Merkblatt ist als kostenloses PDF verfügbar.

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Richtlinien. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie ihre E-Mail Adresse bestätigt haben. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf der Dichte Bau und auf unser Facebookseite veröffentlich wurden, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

* Pflichtfelder

Kommentar wird gesendet. Bitte warten...

Es tut uns leid, es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt. Ihr Kommentar wurde nun veröffentlicht. Laden Sie die Seite neu, um Ihren Kommentar zu sehen.
Seite neuladen

Ihr Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail, um Ihren Kommentar zu bestätigen.