Zurück zur Übersicht

Marktzahlen 2019

Stabile Entwicklung bei Polymerbitumenbahnen

24.04.2020

Kompakt

Die Absatzmenge von Polymerbitumenbahnen bleibt 2019 weiterhin stabil. Gleichzeitig ist eine leicht rückläufige Entwicklung in der Gesamtabsatzmenge von Bitumenbahnen zu verzeichnen.

Marktzahlen 2019

Bereits Anfang 2019 hatte der vdd Industrieverband Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e. V. die Entwicklung des Fachkräftemangels kritisch mitverfolgt. Nun schlägt sich diese auch in den Marktzahlen nieder. Die Mitglieder des vdd verzeichneten eine leicht rückläufige Tendenz der Gesamtabsatzmenge in 2019. Zurückzuführen ist dies auf Kapazitätsengpässe bei den Dachdeckerbetrieben, die aus den Auswirkungen des Fachkräftemangels resultieren. Darüber hinaus trug auch die niedrige Sanierungsquote zu dem geringeren Jahresergebnis bei.

Der Trend zu hochwertigen Polymerbitumenbahnen hält derweil weiter an. Sie machen einen Großteil der Gesamtabsatzmenge aus und bleiben weiterhin stabil auf einem hohen Absatzniveau.

Über die Entwicklung des Marktes im laufenden Jahr können aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation keine genauen Aussagen getroffen werden. Gewiss ist, dass die Auswirkungen des Coronavirus auch in der Baubranche Spuren hinterlassen werden.

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Richtlinien. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie ihre E-Mail Adresse bestätigt haben. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf der Dichte Bau und auf unser Facebookseite veröffentlich wurden, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

* Pflichtfelder

Kommentar wird gesendet. Bitte warten...

Es tut uns leid, es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt. Ihr Kommentar wurde nun veröffentlicht. Laden Sie die Seite neu, um Ihren Kommentar zu sehen.
Seite neuladen

Ihr Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail, um Ihren Kommentar zu bestätigen.