Marktzahlen 2016 Polymerbitumenbahnen

Absatzsteigerung von Polymerbitumen- und Bitumenbahnen auf 170 Mio. Quadratmeter.

Der Absatz von Polymerbitumen- und Bitumenbahnen konnte im vergangenen Jahr auf 170 Mio. Quadratmeter gesteigert werden. Die Polymerbitumenbahnen legten um 4,4 Prozent zu.


März 2017, Frankfurt: Die Mitglieder des vdd Industrieverbandes Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e.V. (vdd) blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Mit einer Jahresgesamtmenge rund 170 Mio. Quadratmetern konnten im Vergleich zum Vorjahr 2,6 Prozent mehr Bitumenbahnen abgesetzt werden. Die Nachfrage nach Polymerbitumenbahnen stieg sogar um 4,4 Prozent auf rund 85 Mio. Quadratmeter.


Besonders die positive Entwicklung des Bauhauptgewerbes, das für das vergangene Jahr ein Umsatzplus von sechs Prozent verbuchen konnte, wirkte sich auf die zufriedenstellende Entwicklung in der Branche der Bitumenbahnen-Hersteller aus. Nachdem das Jahr 2015 ohne Zuwächse abgeschlossen werden musste, zeigt der Trend nun wieder nach oben.


Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, der für 2017 mit einem Umsatzplus von fünf Prozent rechnet, blickt auch der vdd positiv gestimmt in die Zukunft.