Zurück zur Übersicht

Merkblatt Solar veröffentlicht

Planungsgrundsätze und besondere Hinweise für Solaranlagen auf Flachdächern.

17.04.2012

Merkblatt Solar veröffentlicht

Erneuerbare Energien verdienen als nachhaltiger und zukunftsfähiger Trend große Beachtung. Allein im Jahr 2011 beliefen sich die Investitionen in Photovoltaik auf 15 Milliarden Euro, rund 65 % der gesamten Investitionen in erneuerbare Energien (BMU, AGEE-Stat). Als Standort für Solaranlagen dienen häufig Flachdächer, sowohl im Gewerbe- als auch im Wohnbau, bei Neubau- und Bestandsimmobilien.

Was es bei der Planung einer Solaranlage auf einem Flachdach zu beachten gilt, ist im Merkblatt Solar des vdd zusammen ge-stellt. Eine der großen Herausforderungen liegt in der optimalen Zusammenarbeit der verschiedenen Gewerke – so müssen Elek-troinstallateure sich mit den Besonderheiten von Flachdachab-dichtungen vertraut machen und Dachdecker müssen beachten, welche Anforderungen an die Schnittstelle Dachabdich-tung/Solaranlage gestellt werden.

Das Merkblatt Solar macht auf diese Dinge aufmerksam und zeigt deutlich die verschiedenen Verantwortungsbereiche auf, sowie die zu beachtenden Regeln und Normen.

Die zunehmenden Belastungen der Dachabdichtung durch Witte-rungs- und Umwelteinflüsse sind ebenfalls bei der Planung zu berücksichtigen. Abdichtungen aus hochwertigen Bitumenbahnen bieten einen zuverlässigen Schutz, denn sie sind unempfindlich gegen mechanische Belastungen und halten selbst starken Ha-gelschlägen stand. Mehrlagig verlegt haben sie sich deshalb auch besonders als Basis für Solaranlagen bewährt.

Der vdd Industrieverband Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e.V. hat das Merkblatt Solar für Sie zum Download bereit gestellt - als PDF und als E-Book für Tablet-PCs unter www.derdichtebau.de.

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Richtlinien. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie ihre E-Mail Adresse bestätigt haben. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf der Dichte Bau und auf unser Facebookseite veröffentlich wurden, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

* Pflichtfelder

Kommentar wird gesendet. Bitte warten...

Es tut uns leid, es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt. Ihr Kommentar wurde nun veröffentlicht. Laden Sie die Seite neu, um Ihren Kommentar zu sehen.
Seite neuladen

Ihr Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail, um Ihren Kommentar zu bestätigen.