Architektur-Wettbewerb Flachdach-Contest 2020

Flachdach Contest Titelbild
© vdd

HINWEIS: Alle wichtigen Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf:

www.flachdach-contest.de

Reichen Sie Ihr schönstes Flachdach-Objekt ein und gewinnen Sie eine Veröffentlichung in einer renommierten Architekturzeitschrift,  eine hochwertige Organizer Mappe von FAIRE LEATHER oder ein Flachdach-Quartett mit Ihrem Objekt.

Als Hommage an das Flachdach sowie das Bauhaus wurde der Flachdach-Contest ins Leben gerufen. Egal ob Einfamilienhaus, Lagerhalle oder Museum – gesucht werden Objekte, die mit ihrem Flachdach glänzen! Denn nur selten werden Bauwerke von oben betrachtet. Das wollen wir mit diesem Architektur-Contest, der zahlreichen Flachdachobjekten eine Plattform bietet, ändern.

Zum allerersten Mal können Architekten am Flachdach-Contest teilnehmen und gleichzeitig selbst abstimmen. Seien Sie also dabei und schicken Sie Ihr schönstes Flachdach-Objekt ins Rennen.

 

So machen Sie mit:

  1. Einfach registrieren mit Namen, Büro und E-Mail-Adresse
  2. Ihr Flachdach-Objekt anlegen (Einige Merkmale nennen)
  3. Bis zu 5 Fotos Ihres Bauwerkes hochladen
  4. Stimmen sammeln und/oder andere Objekte bewerten
  5. Daumen drücken und das Ergebnis abwarten
   

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  1. Sie sind Architekt oder Mitarbeiter eines Architektenbüros.
  2. Ihr Objekt verfügt über ein Flachdach.
 

Das können Sie gewinnen:

Platz 1: Veröffentlichung Ihres Objektberichts in einer renommierten Architekturzeitschrift & Hochwertige Organizer Mappe

Platz 2: Hochwertige Organizer Mappe

Platz 1-32: Exklusives Flachdach-Quartett mit Ihrem Objekt

 

Immer schön das Dach flach halten

Flachdach-Contest Anmeldung
© vdd

Flachdächer erfreuen sich seit Jahrzehnten großer Beliebtheit. Im Gegensatz zum Satteldach ermöglichen Flachdächer der Architektur eine Geradlinigkeit und damit eine konsequente Formensprache, die außergewöhnlich und puristisch sein kann und ihresgleichen sucht. Gleichzeitig bietet das Flachdach verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und kann unter anderem als Gründach, Dachterrasse oder sogar Fitnessfläche ausgebildet werden.

 

 
> >