Eigenschaften von Bitumenbahnen Bitumenbahnen im Härtetest

Polymerbitumen- und Bitumenbahnen sind die erste Wahl, wenn es um die Abdichtung von Flachdächern geht. Das ist im Wesentlichen den hervorragenden Eigenschaften des Werkstoffes zu verdanken. Denn Bitumenbahnen sind nicht nur sehr alterungs- und witterungsbeständig, sie sind auch mechanisch belastbar und verfügen über eine extrem gute Kohäsion und Adhäsion.

Doch was bedeutet das im Speziellen? Wie viel halten Bitumenbahnen eigentlich tatsächlich aus? Wir haben es in anschaulichen Grafiken verdeutlicht.

 

Bestandene Herausforderung #1: 40 bar Wasserdruck standhalten

Bestandene Herausforderung #1: 40 bar Wasserdruck standhalten
© vdd
 

Bestandene Herausforderung #2: 8 cm Hagelkörner aushalten

Bestandene Herausforderung #2: 8 cm Hagelkörner aushalten
© vdd
 

Bestandene Herausforderung #3: 10.000 kg/qm Abreißfestigkeit für höchste Lagersicherheit bieten

Bestandene Herausforderung #3: 10.000 kg/m2 Abreißfestigkeit für höchste Lagersicherheit bieten
© vdd
 

Bestandene Herausforderung #4: -30 bis 120 °C widerstehen

Bestandene Herausforderung #4: -30 bis 120 °C widerstehen
© vdd
 

Bestandene Herausforderung #5: 1.000 Newton maximaler Zugkraft standhalten

Bestandene Herausforderung #5: 1.000 Newton maximaler Zugkraft standhalten
© vdd
 

Egal ob Hagelschlag, Hitze, Kälte oder Druckwasser – Bitumenbahnen halten dicht.