Einsatz von Bitumenbahnen bei ungenutzten Dächern Die Gewerbeimmobilie

Jedes Dach sollte sicher und sorgfältig geplant werden. Bei Gewerbeimmobilien sind weitere Anforderungen an den Dachaufbau und die Abdichtung zu berücksichtigen.

Häufig werden Gewerbeimmobilien auch von Investoren gebaut, die kurze Bauzeiten und geringe Baukosten mit optimaler Vermietbarkeit als Ziel haben und damit oft andere Interessen als die späteren Nutzer. Der Einsatz hochwertiger Materialien bei der Dachabdichtung ist jedoch ein sicherer Garant zum Werterhalt der Immobilie und sollte im Interesse aller liegen.

Büro und Verwaltungsgebäude

Unter den verschiedenen Arten von Gewerbeimmobilien müssen Verwaltungsbauten oft besonderen Ansprüchen gerecht werden. Große Flachdachflächen sind hier die Regel. Hinzu kommt der Anspruch des nachhaltigen Bauens. Angestrebt wird die Unterschreitung der Vorgaben der Energieeinsparverordnung oder auch die Realisation eines begrünten Daches als ökologischer Ausgleich für versiegelte Flächen und gleichermaßen zur Nutzung als Erholungsflächen für Mitarbeiter.

Beispielhafte Gewerbeimmobilien

Korbach, Verwaltungsgebäude

Foto Ofra Holding
© tagebau architekten + designer aus Leipzig (Foto Ofra Holding)

Korbach, Büros
tagebau architekten + designer aus Leipzig (Foto Ofra Holding)


Ein  interessantes Verwaltungsgebäude ist im nordhessischen Korbach zu finden, realisiert durch die Ofra Holding mit einem Entwurf des Büros tagebau architekten + designer aus Leipzig.
Den ausführlichen Bericht hierzu finden Sie unter Architektur.

DKV Köln

DKV Köln,
Büro Jan Störmer Partner aus Hamburg


Ein Beispiel für ein genutztes Gründach zeigt das Gebäude der DKV, Deutsche Krankenversicherung AG an der Scheidtweilerstraße in Köln aus der Hand des Büros Jan Störmer Partner aus Hamburg.
Ausführliche Informationen zum Bauwerk der DKV unter Architektur.


EnBW Stuttgart

EnBW Stuttgart

Das Verwaltungsgebäude der EnBW in Stuttgart, bei dem es sich um insgesamt 17.000 m² Dach- und Tiefgaragenfläche handelt, wurde als Gründach realisiert und ist sicher abgedichtet mit Bitumenbahnen. Konzipiert unter nachhaltigen Gesichtspunkten durch das Düsseldorfer Büro RKW Rhode Kellermann Wawrowsky. Den ausführlichen Bericht finden Sie unter Architektur.